Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden
Frisch aufgefischt:

Heimatfisch

Marketing-Kooperation „Heimatfisch-Genießerwochen“ auf Erfolgskurs

Die Heimatfisch-Genießerwochen sind eine kulinarische Veranstaltungsreihe in der Heimat der Brüder Grimm.
2018 startete die Kooperation von DEHOGA, Regionalmanagement NordHessen GmbH, regionalen Fischzüchtern, der Weinhandlung Schluckspecht mit 7 Restaurants als Kooperationspartner. Im dritten Jahr hat sich die Anzahl der Restaurants bereits verdreifacht.

Die teilnehmenden Restaurants spiegeln die bunte Vielfalt und Bandbreite der regionalen Gastronomie wider – von der gehobenen Küche bis nordhessisch traditionell. Alle Restaurants sind leicht erkennbar am großen Weidenkorbfisch, der vom Korbmachermeister Horst Pfetzing aus Alheim-Sterkelshausen eigens für die Veranstaltungsreihe produziert wird und an traditionelle Fischreusen erinnert.

Teilnehmende Partner profitieren vom Netzwerk und dem gemeinsamen Marketing, wie zum Beispiel gemeinsamer Broschüre, Online-Marketing, Pressearbeit und vom Netzwerk.

Weitere Partner für 2021 sind herzlich willkommen.

GrimmHeimat NordHessen - Heimatfisch 2020

Alles auf einen Blick

  • Steigerung von Aufmerksamkeit und Attraktivität für die teilnehmenden Restaurants
  • Steigerung von Umsatz und Erlös in den teilnehmenden Betrieben
  • Steigerung der Gästeanzahl in auslastungsschwachen Zeiten wie dem späten Winter
  • Kostensenkung durch gemeinsames Marketing
  • Betriebsstätte in Nordhessen (Stadt Kassel, Landkreise Kassel, Werra-Meißner, Hersfeld-Rotenburg, Schwalm-Eder, Waldeck-Frankenberg)
  • Im Aktionsraum Anbieten der Aktionsspeisekarte
    • mindestens drei Gerichte
      • davon mindestens eine Vorspeise
      • Nennung der  regionalen Bezugsquelle für den Fisch (Zuchtbetriebe Rameil oder Dworak bzw. ein anderer regionaler Fischzüchter)
      • Gewährleitung der Verfügbarkeit der Fischgerichte während des gesamten Aktionszeitraums
  • Kosten
    • einmalige Basiskosten für Materialien (Fischfigur für Tische und Eingang, Vorlagen für Aktionsspeisekarte:                                      150,- Euro
    • jährliche Marketingpauschale (Eintrag in Broschüre, Webpräsenz, Online-Marketing, Pressearbeit, Anzeigen)                                   auf Anfrage

Marketingaktivitäten (koordiniert durch die GrimmHeimat):

  • Broschüre mit allen teilnehmenden Betrieben
  • Vordrucke für Speisekarten für jeden Betrieb
  • Aufsteller Eingangsbereich (Weidenkorb-Fisch)
  • Plakate
  • Online-/Social-Media-Marketing, Anzeigen, Pressearbeit
  • Beachflag
  • Heimatfisch-Wein (Vertrieb durch Schluckspecht)

 Angebot Heimatfisch 2020   (pdf – 612,67 kB)

Ulrike Remmers

Ulrike Remmers

Leitung Tourismusmarketing

Tel. +49(0) 561 970 62 17
remmers@regionnordhessen.de