Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Produktkooperation

Fulda-Radweg R1

Der Arbeitskreis Fulda-Radweg R1 ist ein Zusammenschluss mehrerer Kooperationspartner. Diese unterteilen sich in erster Instanz in die Vertreter der folgenden drei touristischen Destinationen:

  • GrimmHeimat NordHessen - Regionalmanagement Nordhessen GmbH
  • Rhön GmbH
  • Vogelsberg GmbH

Alle Kooperationspartner sind Mitglieder des Arbeitskreises „Fulda-Radweg R1“, der Marketingmaßnahmen und gemeinsame Aktionen entwickelt und beschließt.

Alles auf einen Blick

Die Aufgabe der Kooperation besteht darin, attraktive touristische Angebote entlang des 255 km langen Fulda-Radwegs R1 von Gersfeld (Rhön) bis zur Mündung in die Weser bei Hann. Münden und darüber hinaus das Teilstück entlang der Weser bis Bad Karlshafen zu schaffen und zu vermarkten.

Die touristische Nachfrage soll generiert und der Freizeitwert gesteigert werden.

Für die Umsetzung der gemeinsamen Marketingaktionen entlang des gesamten Fulda-Radwegs R1 wird ein jährliches Marketingbudget vereinbart, das den Kooperationspartnern von der Regionalmanagement Nordhessen GmbH bis 31. Januar  eines jeden Jahres in Rechnung gestellt wird.

Die finanziellen Verpflichtungen ergeben sich aus dem vereinbarten Finanzierungsschlüssel, der auf der anteiligen Wegstrecke sowie den Übernachtungszahlen pro Kommune/Region beruht. Der Finanzierungsschlüssel ist Bestandteil dieser Vereinbarung und wird im Rhythmus von zwei Jahren angepasst.

Eine Änderung des Finanzierungsschlüssels kann nur einstimmig von den Kooperationspartnern beschlossen werden.

Ein 1-tägig stattfindendes Radler-Event 2019

Ellen Kabelitz

Ellen Kabelitz

Projektmanagerin

Tel.: +49 (0)561 970 62 218
kabelitz@regionnordhessen.de