Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Unsere Beteiligungsangebote

Die nachfolgenden Marketingmaßnahmen sind als Kooperationsprojekte konzipiert und bieten Orten/Regionen sowie Leistungsträgern zahlreiche Beteiligungsmöglichkeiten. 

Alle Produktkooperationen sowie die Vertriebsangebote orientieren sich in ihren Kommunikationsmaßnahmen an der zentralen Marketingkampagne, so dass die GrimmHeimat NordHessen nach außen als einheitlicher Kommunikationspartner wahrgenommen werden kann.

Die GrimmHeimat NordHessen nutzt vor allem Online-Medien als zentrale Kommunikationskanäle und kooperiert dazu seit Jahren mit starken, international erfahrenen Partnern. Die Maßnahmen zahlen auf die zentralen Marketingschwerpunkte der GrimmHeimat ein und transportieren gleichzeitig die Angebote und Stärken der Partner. Somit werden Bekanntheit und Image der GrimmHeimat NordHessen als attraktive ländliche Urlaubsdestination mit der Stadt Kassel als Oberzentrum positiv entwickelt.

Weitere Maßnahmen/Angebote

Pressearbeit zählt neben dem Online-Marketing zu den zentralen Säulen der Marketingkommunikaton in der GrimmHeimat NordHessen. In den vergangenen Jahren wurde im Rahmen der strategischen Kommunikationsarbeit ein umfangreicher, hochwertiger Presseverteiler aufgebaut, der derzeit ca. 600 Reisejournalisten in ganz Deutschland umfasst.

Dieser ist die Basis für zahlreiche Maßnahmen:

  • Erstellung eines jährlichen Presse-Redaktionsplans für den Versand von bis zu 10 Presse-Newslettern pro Jahr
  • Zulieferung von Beiträgen für die Pressearbeit der Hessen-Agentur, 14-tägig
  • Pressemitteilungen zu Freizeitthemen, Versand an regionale Medien
  • Kontaktaufbau zu Bloggern mit Bezug zu den Themen Nordhessen, Reisen etc.
  • Organisation von Einzelreisen für Journalisten sowie Gruppen-Pressereisen

Beteiligungsbedingungen und –kosten

  • Themenanregungen für die Pressearbeit sind willkommen, wir werden diese gern nach Möglichkeit berücksichtigen
  • Pressereisen: Die GrimmHeimat übernimmt die Koordination und Planung, lädt die Journalisten ein und betreut sie während der Reise. Die touristischen Arbeitsgemeinschaften bzw. Orte übernehmen in Absprache mit den Leistungsträgern die Kosten für Übernachtung/Verpflegung/Freizeitprogramm

Ihre Ansprechpartnerin
Ulrike Remmers

Tel. +49 (0) 561 970 62 17
remmers@regionnordhessen.de

Neben den klassischen Webseiten spielen die Sozialen Medien wie Facebook, Instagram, YouTube u.a. eine immer bedeutendere Rolle in der Marketingkommunikaton. Zunehmend werden Informationen in diesen Kanälen als gleichwertig zu Informationen auf Webseiten betrachtet. Das Suchverhalten der Internetnutzer stellt die Informationen aus den Sozialen Medien oftmals in den Vordergrund. Damit sind die Sozialen Kommunikationskanäle nicht länger ein ergänzendes Instrument, um Internetnutzer auf die eigenen Webseite zu ziehen. Vielmehr agieren sie als eigenständige, gleichberechtigte Kanäle neben der eigenen Homepage und sind idealerweise eng darauf abgestimmt.

Die GrimmHeimat NordHessen ist mit eigenen Aufritten in den sozialen Medien vertreten und bespielt diese intensiv auf der Basis einer abgestimmten Social-Media-Strategie. Mit über 21.300 Fans auf Facebook und einer durchschnittlichen Reichweite von 2,8 Mio pro Jahr bietet der Facebook-Auftritt die Basis für die Online-Kommunikation mit unseren Gästen. Die Social Media Welt verändert sich und andere Kanäle werden immer zentraler. Deshalb arbeiten wir gezielt an dem Wachstum unserer Instagram-Community. Mittlerweile haben wir über 3.200 Follower und in  Zunkunft werden wir die Plattform noch intensiver nutzen und unsere Reichweite ausbauen.

Beteiligungsmöglichkeiten:

Zulieferung von Content (Veranstaltungen, Jubiläen, neue Angebote) abgestimmt auf die Content-Strategie der GrimmHeimat NordHessen.

Beteiligungskosten auf Anfrage.

Ihre Ansprechpartnerin:
Ulrike Remmers
0561 97062 17
remmers@regionnordhessen.de