Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Informationen für Partner

Tourismus in der Grimmheimat Nordhessen

Alles fruchtbare Erkennen muß ein fortwachsendes sein

Jacob Grimm
DIE DESTINATION

Die Destination GrimmHeimat NordHessen ist ein Zusammenschluss von Stadt und Landkreis Kassel, den Landkreisen Waldeck-Frankenberg und Hersfeld-Rotenburg, dem Schwalm-Eder-Kreis sowie dem Werra-Meißner-Kreis. Ungefähr 1 Mio. Einwohner leben in unserer Destination, die jährlich über 7,6 Mio. touristisch bedingte Übernachtungen generiert.
Eine abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft mit ausgedehnten Wäldern, mehreren UNESCO-Welterbetiteln, einer hohen Dichte kulturgeschichtlicher Sehenswürdigkeiten
und einem breiten und familienfreundlichen Freizeitangebot bildet den Rahmen und die Voraussetzungen für eine seit Jahren erfolgreiche Tourismusentwicklung. Hier in Hessens grünem Norden haben Jacob und Wilhelm Grimm die längste und fruchtbarste Zeit ihres Lebens verbracht und ihre berühmten Kinder und Hausmärchen gesammelt – kein Wunder, dass sie Nordhessen zeitlebens als ihre Heimat bezeichneten.
Ihr Wirken als Sprachforscher, demokratische Politiker und international vernetzte, zugleich in ihrer Heimat fest verwurzelte Kosmopoliten ist heute aktueller denn je. An diese Tradition knüpfen wir mit unserer Arbeit unter der Dachmarke GrimmHeimat NordHessen an.

UNSERE TOURISMUSSTRATEGIE 2022

Seit 2012 definiert die mit unseren touristischenPartnern abgestimmte Tourismusstrategie 2022 die Leitlinien, Ziele und Handlungsfelder der Tourismusentwicklung in der GrimmHeimat NordHessen.
Grundlage unseres Handelns sind unsere fünf zentralen Werte Heimatverbundenheit, Naturverbundenheit, Authentizität, Kulturreichtum und Abwechslungsreichtum. Diese Werte sind eine Verpflichtung gegenüber unseren Gästen und leiten uns in unserer Arbeit als Destination.

Über allem steht unsere gemeinsame Vision, die GrimmHeimat NordHessen, gemessen an der Entwicklungsdynamik, bis 2022 zu Europas erfolgreichster Mittelgebirgsdestination zu machen.
Um diese Vision umzusetzen und die Destination GrimmHeimat NordHessen bestmöglich zu positionieren, haben wir die folgenden strategischen Handlungsfelder definiert:

DIE TOURISTISCHEN STRUKTUREN DER GRIMMHEIMAT NORDHESSEN

Die GrimmHeimat ist eine von 11 hessischen Destinationen und als solche gemäß dem hessischen Drei-Ebenen-Modell im Tourismus verantwortlich für die strategische Tourismusentwicklung und das überregionale Marketing der Region.
Die GrimmHeimat ist nach Fläche und touristischen Übernachtungen die größte ländlich geprägte Destination Hessens und in vielerlei Hinsicht Vorreiter bei der Umsetzung des Drei-Ebenen-Modells.
Die Destination unterteilt sich in touristische Arbeitsgemeinschaften und starke eigenständige touristische Orte. Die Touristischen Arbeitsgemeinschaften (TAGs) als erfolgreiche, oft landkreisübergreifende Zusammenschlüsse spiegeln die dynamische Entwicklung der Destination wider und sind beispielgebend für die übrigen Landesteile.
Auf allen Ebenen bringen sich touristische Leistungsträger wie Gastgeber, Gastronomen und Freizeitbetriebe in die dynamische Tourismusentwicklung ein.

DIE REGIONALMANAGEMENT NORDHESSEN GMBH

Die touristischen Aktivitäten der GrimmHeimat NordHessen werden durch das Regionalmanagement NordHessen über einen regionalen Cluster koordiniert.
Der Cluster Tourismus ist einer von nur drei Tourismusclustern in Deutschland und agiert als starkes, regionales Netzwerk von Akteuren aus Tourismus und Gastgewerbe, Wirtschaft, Politik und Verwaltung, Forschung und Entwicklung sowie Naturschutz, die den Tourismus in der GrimmHeimat NordHessen gemeinsam mit Engagement und Know-how voran bringen. Durch diese interdisziplinäre Kooperation sind wir Ideenschmiede, treiben Ausbau und Verbesserung der touristischen Infrastruktur voran und bieten unseren Partnern innovative Plattformen für gegenseitigen Austausch.

Die Clusterstruktur spiegelt sich in der Zusammensetzung des Tourismusbeirats als zentralem strategischem Gremium der GrimmHeimat NordHessen wieder, dem u.a. Vertreter Touristischer Arbeitsgemeinschaften, der nordhessischen Landkreise und der Stadt Kassel sowie der Industrie- und Handelskammer und des DEHOGA Hessen als Branchenvertreter angehören. Themenbezogene Produktkooperationen sind zuständig für Produktentwicklung und Marketing in unseren touristischen Kernangeboten und stehen im Zentrum der operativen Arbeit der GrimmHeimat NordHessen.

Diese Informationen finden Sie auch hier in unserem Flyer zum download.

Ute Schulte

Ute Schulte

Leitung GrimmHeimat NordHessen – Tourismus

Tel.: +49 (0)561 97062 18
schulte@regionnordhessen.de