• Drucken

Themen-Marketing

Radfahrer in der GrimmHeimat NordHessen, © GrimmHeimat NordHessen Bild vergrößern
Radfahren in der GrimmHeimat NordHessen
© GrimmHeimat NordHessen

Der Tourismus zählt in Nordhessen zu einem der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren. Der touristische Bruttoumsatz beträgt ca. 3 Mrd. Euro. Davon wurden circa 60 Prozent über den Tagestourismus erwirtschaftet. Der im Vergleich zur Mehrzahl der übrigen hessischen Destinationen niedrige Anteil des Tagestourismus zeigt, dass der Übernachtungstourismus eine überdurchschnittliche Bedeutung hat.

Im Jahr 2012 hat die Regionalmanagement Nordhessen GmbH in Zusammenarbeit mit der Universität Kassel und mit Beteiligung touristischer Vertreter der nordhessischen Tourismusorganisationen, touristischer Unternehmen und Verbände eine Tourismusstrategie für die Weiterentwicklung des Tourismus in der GrimmHeimat NordHessen bis zum Jahr 2022 erarbeitet. Die wichtigsten Inhalte sind nachfolgend skizziert:

Grundlegende Werte:

Heimat, Gastlichkeit, Echtheit, Vielfalt und Offenheit, Qualität und Verlässlichkeit

Das übergeordnete Ziel:

„Die GrimmHeimat NordHessen ist die erfolgreichste
Mittelgebirgsdestination in Mitteleuropa“

Strategische Handlungsfelder:

·         Ausbau des Innenmarketings

·         Sicherstellung der touristischen Basisinfrastruktur/ Suprastruktur

·         Langfristige Sicherstellung einer professionellen Marktbearbeitung

·         Ausbau des Portfolios touristischer Produkte

·         Ausbau des Qualitätsmanagements

·         Ausbildung und Qualifizierung von Fachkräften

·         Optimierung der Finanzierungs- und Organisationsstrukturen

Das vollständige Strategiepapier kann bei der Regionalmanagement Nordhessen GmbH angefordert werden.

Ihr Ansprechpartner
,

Ulrike Remmers

Leitung Marketing GrimmHeimat NordHessen -Tourismus-

Telefon:
+49(0)561/ 97062-17

© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail